Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


So kochen Sie Bonito-Fisch

Fiber

  1. Bonito-Fisch gehört zur Familie der Scombridae, zu der Makrelen und Thunfische gehören. Ähnlich wie Thunfisch in Textur und Farbe, wird es oft als weniger wünschenswert angesehen, da es öliger ist und ein stärker schmeckendes Fleisch hat. Aber Bonito ist in der Regel billiger als Roten oder Ahi-Thunfisch und immer noch sehr proteinreich, fettarm und reich an Vitamin D, Eisen und Omega-3-Fettsäuren. Eine 4-Unzen-Portion hat etwa 145 Kalorien und 25 Gramm Eiweiß. Der Schlüssel zu einem schmackhafteren Stück Bonito besteht darin, die braune Blutlinie, die durch den Körper fließt, zu entfernen. Bonito-Fisch kann auf verschiedene gesunde Arten zubereitet werden, darunter: gegrillt, gebacken oder gebraten.

Perfekt gegrillt

  1. Bonito-Fisch gehört zur Familie der Scombridae, zu der Makrelen und Thunfische gehören. Ähnlich wie Thunfisch in Textur und Farbe, wird es oft als weniger wünschenswert angesehen, da es öliger ist und ein stärker schmeckendes Fleisch hat. Aber Bonito ist in der Regel billiger als Roten oder Ahi-Thunfisch und immer noch sehr proteinreich, fettarm und reich an Vitamin D, Eisen und Omega-3-Fettsäuren. Eine 4-Unzen-Portion hat etwa 145 Kalorien und 25 Gramm Eiweiß. Der Schlüssel zu einem schmackhafteren Stück Bonito besteht darin, die braune Blutlinie, die durch den Körper fließt, zu entfernen. Bonito-Fisch kann auf verschiedene gesunde Arten zubereitet werden, darunter: gegrillt, gebacken oder gebraten.

Schritt 1

  1. Einen ganzen Bonitofisch putzen und ausnehmen, die Knochen herausnehmen und die Blutleitung entfernen. Schneiden Sie den Fisch in Steaks, um die Handhabung und das Kochen zu erleichtern. Den Fisch abspülen und trocken tupfen.

Schritt 2

  1. Für einen würzigen Fischabrieb mischen Sie Chipotle-Chilis, zerkleinerten Knoblauch, mexikanischen Oregano, Salz, Limettensaft und Olivenöl. Kombinieren Sie die Zutaten zu einer Paste.

Schritt 3

  1. Den Fisch in eine Glasschale geben und mit der Chipotle-Mischung einreiben. Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Lassen Sie den Fisch mindestens eine Stunde lang marinieren.

Schritt 4

  1. Heizen Sie den Grill auf mittlere bis hohe Hitze. Ölen Sie die Grillroste, um zu verhindern, dass der Fisch daran haftet.

Schritt 5

  1. Den Fisch bei direkter Hitze ca. 3 Minuten kochen, bis das Fleisch zu verkohlen beginnt. Drehen Sie den Fisch um und garen Sie eine weitere Minute, so dass er innen noch leicht rosa ist. Den Fisch 3 Minuten länger kochen, bis er halb gar ist. Den gegrillten Bonito mit Limettenschnitzen servieren.

Köstlich gebacken

  1. Den Fisch bei direkter Hitze ca. 3 Minuten kochen, bis das Fleisch zu verkohlen beginnt. Drehen Sie den Fisch um und garen Sie eine weitere Minute, so dass er innen noch leicht rosa ist. Den Fisch 3 Minuten länger kochen, bis er halb gar ist. Den gegrillten Bonito mit Limettenschnitzen servieren.

Schritt 1

  1. Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vor. Mischen Sie Olivenöl und Zitronensaft. Den Fisch mit der Zitronenmischung bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

  1. Den Fisch in eine eingefettete Auflaufform legen. Kochen Sie den Fisch für 10 Minuten pro Zoll Dicke.

Schritt 3

  1. Testen Sie den Fisch auf Branntwein, indem Sie einen kleinen Schlitz in den dicksten Teil des Filets oder Steaks machen. Achten Sie darauf, dass das Fleisch undurchsichtig ist, obwohl es noch leicht rosa und saftig ist. Den gebackenen Bonito mit Zitronenschnitzen servieren.

Gesund gebraten

  1. Testen Sie den Fisch auf Branntwein, indem Sie einen kleinen Schlitz in den dicksten Teil des Filets oder Steaks machen. Achten Sie darauf, dass das Fleisch undurchsichtig ist, obwohl es noch leicht rosa und saftig ist. Den gebackenen Bonito mit Zitronenschnitzen servieren.

Schritt 1

  1. Sojasauce, Orangensaft, gemahlenen Ingwer, Salz und Pfeffer vermengen. Den Fisch in eine Glasschale geben und mit der Hälfte der Mischung bestreichen. Die andere Hälfte für den gekochten Bonito reservieren. Lassen Sie den Fisch 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Schritt 2

  1. Einer schweren Pfanne Olivenöl hinzufügen. Heizen Sie die Pfanne auf dem Herd auf mittlere Hitze. Legen Sie den Fisch in die heiße Pfanne.

Schritt 3

  1. Den Fisch 3 Minuten kochen, bis er einseitig leicht angebraten ist. Drehen Sie den Fisch um und kochen Sie weitere 1 bis 2 Minuten, bis die Außenseite leicht golden und das Fruchtfleisch noch rosa ist. Den Fisch mit dem Rest der Marinade als Dip servieren.

Schritt 3

  1. Bonito-Fisch

  2. Glasauflaufform

  3. Chipotle-Chilis

  4. Orangensaft

  5. Gemahlener Ingwer

  6. Schwere Pfanne

Schritt 3

  1. Gekochter Bonito in Scheiben schneiden, um ihn für gesunde Fisch-Tacos zu verwenden. Eine Vollweizentortilla mit Kohlschnitzel, Tomatensalsa und Fisch belegen. Mit einer Prise Sauerrahm und Limettenschnitzen garnieren.

  2. Bonito ist eine gute Wahl für Fischeintopf, da sein herzhaftes Fleisch beim Kochen über einen längeren Zeitraum in Kontakt bleibt.

Schritt 3

  1. Nach Angaben des National Resources Defense Council; Bonito-Fisch kann mäßig viel Quecksilber enthalten und empfiehlt, weniger als 6 Portionen pro Monat dieser Art von Fisch zu essen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c