Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die besten Säfte gegen Verstopfung?

Was sind die besten Säfte gegen Verstopfung?

  1. Viele Obst- und Gemüsesorten können Menschen beim Kacken helfen. Unterschiedliche Lebensmittel wirken auf unterschiedliche Weise. Einige enthalten Ballaststoffe, während andere bestimmte Verbindungen enthalten, die den Stuhlgang stimulieren können.

  2. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Säfte Verstopfung lindern, welche Säfte Sie probieren und wie Sie sie zu Hause zubereiten.

Können Säfte bei Verstopfung helfen?

  1. Verstopfung tritt auf, wenn eine Person weniger als drei Stuhlgänge pro Woche hat. Stuhl, der im Verdauungstrakt verbleibt, verhärtet sich mit der Zeit, was das Passieren schwierig und manchmal schmerzhaft macht.

  2. In den meisten Fällen von gelegentlicher Verstopfung sind Änderungen der Ernährung und des Lebensstils sehr effektiv, um die Symptome zu lindern.

  3. Die Einnahme von rezeptfreien Abführmitteln (OTC) kann als kurzfristige Lösung hilfreich sein, kann jedoch unbeabsichtigte Nebenwirkungen wie Dehydration verursachen. Menschen laufen auch Gefahr, körperlich von Abführmitteln abhängig zu werden.

  4. Das Trinken bestimmter Säfte kann bei manchen Menschen Verstopfung lindern. Einige Säfte aus Obst und Gemüse enthalten Ballaststoffe und Sorbit, die beide den Stuhlgang regulieren.

  5. Säfte enthalten auch große Mengen an Wasser, wodurch der harte Stuhl weicher und der Körper hydratisiert bleibt.

  6. In den folgenden Abschnitten werden die Gründe untersucht, warum Säfte Verstopfung lindern können.

Sie liefern Faser

  1. Auch wenn es sich um eine Flüssigkeit handelt, enthalten einige frische Säfte häufig noch Ballaststoffe, wenn auch nicht so viel, als wenn eine Person das Obst oder Gemüse roh isst.

  2. Der Körper verdaut keine Ballaststoffe. Stattdessen durchläuft die Faser das Verdauungssystem und hilft, den Darm gesund zu halten. Ballaststoffreiche Diäten fördern eine gesunde, regelmäßige Darmfunktion.

  3. Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten empfiehlt, dass Frauen mindestens 28 g Ballaststoffe pro Tag und Männer 34 g pro Tag zu sich nehmen. Menschen mit Verstopfung müssen möglicherweise mehr Ballaststoffe essen als Menschen, die dies nicht tun.

  4. Wenn Sie jedoch die Ballaststoffaufnahme erhöhen, ohne ausreichend Flüssigkeit zu trinken, kann dies die Verstopfung verschlimmern. Versuchen Sie daher, die Ballaststoffe schrittweise zusammen mit viel Wasser zu erhöhen.

  5. Erfahren Sie hier mehr über die täglichen Faserempfehlungen.

  6. Obst und Gemüse enthalten zwei Arten von Ballaststoffen, die beide den regelmäßigen Stuhlgang fördern und Verstopfung reduzieren:

  7. Menschen können die Menge an Ballaststoffen in einem hausgemachten Saft erhöhen, indem sie die Haut beim Entsaften auf Äpfeln belassen, das Fruchtfleisch wieder in den Saft geben oder ballaststoffreiche Früchte wie Beeren hinzufügen.]

Sie enthalten Sorbit

  1. Bestimmte Früchte enthalten Sorbit, einen Zuckeralkohol, der Wasser in den Dickdarm zieht. Zusätzliches Wasser im Darm hilft, harte Stühle zu lockern, damit sie sich leichter durch den Verdauungstrakt bewegen können.

  2. Früchte, die Sorbit enthalten, sind:

  3. Pflaumen sind eine der reichhaltigsten Fruchtquellen von Sorbit, daher sind sie möglicherweise eine der besten Optionen zur Linderung von Verstopfung.

Sie enthalten Wasser

  1. Dehydration ist eine der Hauptursachen für Verstopfung. Das Verdauungssystem benötigt viel Wasser, um Lebensmittelabfälle in Bewegung zu halten. Andernfalls kann der Stuhl hart, klumpig und schwer zu passieren sein.

  2. Viel Wasser und gesunde Säfte zu trinken kann in vielen Fällen helfen, Verstopfung zu lindern.

  3. Die folgenden Fruchtsäfte enthalten Ballaststoffe, Sorbit und Wasser und können Verstopfung lindern.

1. Pflaumensaft

  1. Pflaumen oder getrocknete Pflaumen sind bekannt für ihre abführende Wirkung auf den Körper.

  2. Eine 2014 durchgeführte Studie ergab, dass der Verzehr von 100 g Trockenpflaumen pro Tag die Stuhlproduktion sowie die Stuhlkonsistenz im Vergleich zu Psyllium, einer häufigen OTC-löslichen Faser, verbesserte Abführmittel.

  3. Es ist erwähnenswert, dass das California Dried Plum Board diese Forschung finanziert hat.

  4. Pflaumen sind reich an Ballaststoffen, aber ein Großteil geht bei der Saftherstellung verloren. Stattdessen wirkt Pflaumensaft als Abführmittel, da er Sorbit, Magnesium und Kalium enthält, die alle die Darmfunktion verbessern.

  5. Informieren Sie sich hier über die gesundheitlichen Vorteile von Pflaumensaft.

  6. Weil Pflaumen getrocknet und versiegelt sind, können sie online gekauft werden.

Pflaumensaft zubereiten

  1. Zutaten:

  2. Anleitung:

  3. Das vollständige Rezept finden Sie hier.

Mach es dir zu einem einfachen grünen Smoothie

  1. Um dem Saft zusätzliche Ballaststoffe hinzuzufügen und den Nährstoffgehalt zu erhöhen, fügen Sie Spinat und Gurke hinzu, um einen abführenden Smoothie zuzubereiten.

  2. Zutaten:

  3. Anleitung:

  4. Das vollständige Rezept finden Sie hier.

2. Zitronensaft

  1. Zitronen enthalten viel Vitamin C, ein Antioxidans, das Wasser in den Darm zieht. Ein höherer Wassergehalt im Darm kann den Stuhl weicher machen und den Stuhlgang anregen.

  2. Leichte Dehydration kann Verstopfung verursachen. Eine Erhöhung der Wasseraufnahme kann zur Linderung von Verstopfung beitragen. Das Trinken einer Mischung aus Zitrone und Wasser kann bei manchen Menschen zur Linderung von Verstopfung beitragen.

  3. Menschen können ihre Ernährung mit Zitronensaft ergänzen und ihren Körper mit Zitronenwasser befeuchten. Verwenden Sie nach Möglichkeit frische Zitronen aus der Region.

  4. Informieren Sie sich hier über die gesundheitlichen Vorteile von Zitronen und Zitronenwasser.

Zitronenwasser herstellen

  1. Um Zitronenwasser herzustellen, mischen Sie einfach den Saft einer halben Zitrone in ein Glas warmes Wasser. Versuchen Sie, diese Mischung nachts und morgens zu trinken.

  2. Vergessen Sie nicht, den ganzen Tag über Wasser zu trinken.

3. Apfelsaft

  1. Der Verzehr von Äpfeln kann zur Linderung von Verstopfung beitragen, da sie reich an Ballaststoffen und Sorbit sind.

  2. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums enthält ein mittlerer Apfel 4,4 g Ballaststoffe und 18,91 g Zucker. Äpfel enthalten neben anderen Nährstoffen auch Vitamin C, Kalzium und Vitamin A

  3. Äpfel enthalten auch Pektin, eine wasserlösliche Faser, die den Stuhlgang fördern kann.

  4. Apfelsaft enthält im Vergleich zu anderen Früchten relativ viel Fructose. Das Trinken großer Mengen Apfelsaft kann bei Menschen mit empfindlichem Darm zu Verdauungsbeschwerden führen.

  5. Durch das Entsaften von Äpfeln wird auch der Fasergehalt erheblich reduziert, wodurch Apfelsaft möglicherweise weniger effektiv als andere Säfte gegen Verstopfung wirkt.

  6. Verwenden Sie möglichst frische Bio-Äpfel aus der Region.

  7. Informieren Sie sich hier über die gesundheitlichen Vorteile von Äpfeln.

Wie man Apfelsaft macht

  1. Menschen können Äpfel saften und trinken oder anderen Säften oder Smoothies Apfelsaft hinzufügen. Wenn Sie zu Hause Apfelsaft zubereiten, ziehen Sie in Betracht, die Haut für zusätzlichen Fasergehalt einzulassen. Allerdings bleiben nach dem Entsaften nur noch geringe Mengen übrig.

Zusätzliche Saftzutaten

  1. Wenn Sie Säfte zu Hause herstellen oder im Supermarkt kaufen, achten Sie auf die folgenden Zutaten, um noch bessere Nährstoffe zu erhalten, Ballaststoffe hinzuzufügen und Verstopfung zu lindern:

Wie viel Saft soll ich zur Linderung von Verstopfung trinken?

  1. Die Leute können entweder zu Hause Säfte herstellen oder diese in Geschäften kaufen.

  2. Um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten zunächst kleine Mengen Saft getrunken werden. Probieren Sie in den ersten Tagen eine viertel oder eine halbe Portion.

  3. Personen, die geringe Saftmengen vertragen, können ihre Saftaufnahme langsam erhöhen, bis sie 1-2 Portionen pro Tag erreichen. Richtlinien besagen oft, dass dies 4 Unzen (eine halbe Tasse) bis 8 Unzen (eine Tasse) ist.

  4. Erhöhen Sie die Ballaststoffe langsam über einige Tage oder Wochen, da plötzliche Erhöhungen Verdauungsbeschwerden und Durchfall verursachen und sogar Verstopfung verschlimmern können.

  5. Versuchen Sie beim Kauf von vorgefertigten Säften, 100 Prozent Fruchtsäfte zu erhalten. Einige Fruchtsäfte und Fruchtgetränke enthalten Fruchtkonzentrat und viel zugesetzten Zucker. Diese Arten von Säften bieten nicht die gleiche Linderung der Verstopfung wie 100 Prozent Fruchtsaft.

Andere natürliche Wege, um Verstopfung zu lindern

  1. Zusätzlich zum Trinken von Fruchtsäften kann Verstopfung durch einfache Ernährungs- und Lebensstiländerungen gelindert werden.

  2. Änderungen der Ernährung und des Lebensstils, die zur Linderung von Verstopfung beitragen können, sind:

Zusammenfassung

  1. Fruchtsaft trinken kann Verstopfung lindern. Einige Säfte können geringe, moderate oder hohe Mengen an Ballaststoffen, Sorbit oder anderen Nährstoffen enthalten, die die Verdauungsgesundheit unterstützen.

  2. Menschen können ihre Ernährung und ihren Lebensstil ändern, um noch mehr Verstopfung zu lindern. Diäten mit hohem Ballaststoff- und niedrigem Anteil an verarbeiteten Lebensmitteln tragen ebenfalls zur Verringerung von Verstopfung bei.

  3. Menschen sollten sich an ihren Arzt wenden, wenn ihre Verstopfung nach den oben aufgeführten Änderungen in Bezug auf Ernährung und Lebensstil weiterhin besteht.

  4. Artikel zuletzt überprüft von Do 28 Februar 2019. Besuchen Sie unsere Verstopfungskategorieseite für die neuesten Nachrichten zu diesem Thema, oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Updates zu Verstopfung zu erhalten. Alle Referenzen sind verfügbar in der Registerkarte Referenzen.

  5. Bitte verwenden Sie eines der folgenden Formate, um diesen Artikel in Ihrem Aufsatz, Ihrer Arbeit oder Ihrem Bericht zu zitieren:

  6. Hinweis: Wenn keine Autorenangabe erfolgt, wird stattdessen die Quelle angegeben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c